Ubuntu: Rabbitvcs zeigt nach der Installation kein Kontextmenü an

2014-05-28 von Mario

Nach der Installation von Rabbitvcs unter Ubuntu 13.04 wurden keine Icons und kein Kontextmenü angezeigt. Folgende Schritte sind für die Installation durchzuführen:

sudo add-apt-repository ppa:rabbitvcs/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get install rabbitvcs-nautilus3 

Für Nautilus Version 3.x passt die dritte angegebene Zeile, wer Nautilus in der Version 2.x verwendet, muss folgendes Paket installieren:

sudo apt-get install rabbitvcs-nautilus

Für Nautilus Version 3.x müssen noch folgende Verknüpfungen von Hand durchgeführt werden:

sudo ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython2.7.so.1.0 
/usr/lib/libpython2.7.so.1.0
sudo ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython2.7.so.1.0 
/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython2.7.so

Danach muss Nautilus neu gestartet werden:

nautilus -q

Jetzt sollte das Kontextmenü und die Icons wieder zu sehen sein.

Folder_svn

Kategorie: Allgemein Schlagwörter: , , , ,

RabbitVCS Spracheinstellung ändern

2013-03-31 von Mario

Unter Linux benutze ich RabbitVCS als Subversion Client. Da meine Installation auf Deutsch ist, wird das Kontextmenü von RabbitVCS auch auf Deutsch dargestellt.

Mit locale kann man sich auf der Console die aktuellen Spracheinstellungen anzeigen lassen.

$ locale

Um die Sprache auf Englisch umzustellen muss folgende Datei angepasst werden:

/usr/share/pyshared/rabbitvcs/__init__.py

Nach folgender Zeile

if getdefaultlocale()[0] != None:
    langs += [getdefaultlocale()[0]]

einfach

langs=["en_US"]

einfügen. Jetzt nur noch ab- und anmelden, fertig.

 

Weiterführende Links:

TortoiseSVN

RabbitVCS

 

Kategorie: Allgemein Schlagwörter: , , , ,