Firefox 65.0 address bar Suche deaktivieren

2019-02-13 von admin

Die Version 65 von Firefox aktiviert in der Adressbar eine Suchfunktion über die eigenen Favoriten. Mit den folgenden Einstellungen kann das Feature deaktiviert werden. In die Adresszeile

eingeben und mit der Entertaste bestätigen. Daraufhin den Sicherheitshinweis ebenfalls bestätigen.

ff_performance

Als nächstes im Suchfeld nach der Einstellung

suchen.

firefox_address

Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert von „true“ auf „false“ ändern. Daraufhin den Wert im Suchfeld nach

suchen und ebenfalls den Wert auf „false“ setzen.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Firefox WebRTC deaktivieren

2018-12-09 von admin

WebRTC steht für „Web Real Time Communication“ und ist ein offener Standard von gängigen Webbrowsen. Dadurch ist es möglich, Sprache und Videos von Browser zu Browser zu übertragen. Zum Einsatz kommt dabei das STUN-Protokoll, welches die öffentliche und die lokale IP-Adresse mit überträgt (IP-Leak).

Auch eine VPN-Verbindung schützt hier nicht, da die Adresse über JavaScript ausgelesen wird. Zum Deaktivieren im Firefox in der Adresszeile den folgenden Befehl eingeben:

und mit Enter bestätigen. Daraufhin muss ein Sicherheitshinweis akzeptiert werden.

ff_performance

Jetzt im Suchfeld „media.peerconnection.enabled“ eingeben

und den Wert mit einem Doppelklick auf „false“ setzen. Daraufhin ist das „Feature“ deaktiviert und die IP Adresse wird nicht mehr preisgegeben.

Kategorie: IT Schlagwörter: , ,

Linux: PDF Dokument Restriktionen entfernen

2018-03-10 von admin

Mit dem pdftk ist es möglich, Restriktionen von Funktionen in einer PDF Datei, wie z.B: Drucken mit niedrigerer Qualität, Verhinderung des Kopierens von Texten, Verhinderung der Kommentarfunktionen, zu entfernen.

Dafür einfach in der Konsole den folgenden Befehl verwenden:

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , ,

Firefox preloading von Webseiten deaktivieren

2017-05-10 von admin

Der Browser Firefox lädt in einigen Situationen Webseiten vor, bspw., wenn sich der Mauszeiger über einem Link befindet, bevor der eigentliche Klick erfolgt. Dadurch soll das Laden von Webseiten beschleunigt werden.

Da dieses Verhalten zu ungewollten Abrufen von Webseiten führen kann, ist es möglich, das Feature zu deaktivieren. Dafür folgenden Befehl in die Adresszeile eingeben:

und mit der Entertaste bestätigen. Daraufhin muss ein Sicherheitshinweis bestätigt werden.

ff_performance

Als nächstes im Suchfeld nach der Einstellung

suchen.

Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert auf „0“ ändern.

 

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Firefox Pocket deaktivieren

2016-12-04 von admin

Mit Pocket für Firefox lassen sich Webseiten zum späteren Lesen speichern. Um diese Funktion zu deaktivieren, den Befehl

in die Adresszeile eingeben und mit der Entertaste bestätigen. Daraufhin muss ein Sicherheitshinweis bestätigt werden.

ff_performance

Als nächstes im Suchfeld nach der Einstellung

suchen.

firefox_pocket

Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert von „true“ auf „false“ ändern.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Firefox address bar Suche deaktivieren

2016-12-02 von admin

Die in dem Artikel beschriebene Firefox: disable highlighting by typing a URL address Einstellung funktioniert in neueren Versionen leider nicht mehr. Die folgenden Schritte verschaffen Abhilfe. Den Befehl

in die Adresszeile eingeben und mit der Entertaste bestätigen. Daraufhin muss ein Sicherheitshinweis bestätigt werden.

ff_performance

Als nächstes im Suchfeld nach der Einstellung

suchen.

firefox_address

Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert von „true“ auf „false“ ändern.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Firefox Performance optimieren

2016-10-25 von admin

Mit der Einstellung „browser.sessionstore.interval“ wird die Zeit festgelegt, wie oft Informationen über die aktuelle Sitzung im Profil gespeichert werden. Wenn der Browser neu gestartet wird, stehen die vorherigen Informationen (geöffnete Seiten, Eingaben, Suchen, etc.) wieder zur Verfügung.

Die default Einstellung beträgt 15 Sekunden. Dadurch wird bspw. eine SSD Festplatte mit Schreibprozessen stark belastet oder Videos können ruckeln. Wenn der Wert erhöht wird, kann dieses Verhalten optimiert werden. Folgenden Befehl in die Adresszeile eingeben.

Daraufhin muss der Sicherheitshinweis bestätigt werden.

ff_performance

Als nächstes im Suchfeld nach der Einstellung

suchen.

ff_performance2

Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert auf „1.800.000“ (Ohne Punkte) ändern. Die Session wird daraufhin nur alle 30 Minuten gespeichert.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Excel (VBA): Formeln aktualisieren nicht

2016-07-08 von admin

Beim Arbeiten mit MS Excel hat plötzlich die Aktualisierung der Formeln nicht mehr funktioniert. Folgende Schritte haben Abhilfe verschafft:

1. Auf den Reiter „Formeln“ klicken.

excel_formel_01

2. Den Eintrag „Berechnungsoptionen“ wählen und die Option „Automatisch“ setzen.

excel_formel_02

Fertig :)

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , , ,

Excel (VBA): Zeilen automatisch ausblenden

2016-06-06 von admin

Vor kurzem wurde eine Aufgabe an mich herangetragen. Mit Hilfe von MS Excel soll eine Statusliste gepflegt werden.

ausblenden01

Wenn in der Spalte „Status“ der Wert „Erledigt“ eingetragen wird,

ausblenden02

soll automatisch die entsprechende Zeile (3) ausgeblendet werden.

ausblenden03

Für die Umsetzung habe ich ein Makro erstellt, welches unter dem Reiter „Entwicklertools – Visual Basic“ eingebunden wird.

ausblenden03a

Daraufhin öffnet sich der Visual Basic for Application Editor. Für die Einbindung muss die entsprechende Tabelle gewählt

ausblenden04

und der folgende Quellcode eingefügt werden:

 

Bei jeder Aktualisierung/Änderung in der Tabelle 1 wird das Makro automatisch ausgeführt. Wenn in einer Zeile in der Spalte D der Wert „erledigt“ eingegeben wird, erfolgt automatisch ein Ausblenden der jeweiligen Zeile.

 

Die Beispieldatei zum Download.

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , ,

Thunderbird Feiertage in bestehenden Kalender integrieren

2016-02-11 von admin

Gültige Feiertage können z.B. auf der Seite www.ifeiertage.de (.ics-Datei) heruntergeladen werden. Um die Datei in den Thunderbird zu importieren wird im Menü der Punkt „Termine und Aufgaben“ und daraufhin „Importieren“ ausgewählt. Danach den Kalender auswählen und die Feiertage werden importiert.

calimport

Alternativ kann ein zusätzlicher Kalender erstellt und die Feiertage eingebunden werden. Dafür über das Menü „Datei“, „Öffnen“ und „Kalenderdatei…“ auswählen.

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , ,

Spaß mit Google – Teil 2

2016-01-06 von admin

Hier die Fortsetzung der Reihe Spaß mit Google. Interesse an einem Retrogame?

pacman

Link zum Spiel: PAC-MAN

 

Bei der Google-Bildersuche nach dem Begriff „Atari Breakout“ suchen.

Atari

Link zum Spiel: http://www.google.com/imghp?hl=en

 

Was ist die „the answer to life the universe and everything“?

42

Link zur Google Suche: https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de&q=the+answer+to+life+the+universe+and+everything

 

Coins sammeln mit Super Mario? Einfach mal rechts auf das Fragezeichen klicken.

mario

Link zur Google Suche: https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de&q=Super+Mario+Bros

 

Bei der Suche nach „a long time ago in a galaxy far far away“ werden die Suchergebnisse in Starwars Style dargestellt.

starwars

Link zur Google Suche: https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de&q=a+long+time+ago+in+a+galaxy+far+far+away

 

Bei der Suche nach „Conway’s Game of Life“ erscheint am rechten Bildschirmrand das Spiel.

Conway

Link zur Google Suche: https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de&q=Conway%27s+Game+of+Life

 

Bei der Suche nach „<blink>“ werden die Treffer blinkend dargestellt.

Link zur Google Suche: https://www.google.de/search?q=%3Cblink%3E

Kategorie: IT Schlagwörter: , ,

Firefox neuer Tab

2015-06-17 von admin

Durch folgende Einstellung wird ein neuer Tab immer leer dargestellt.

newTab

Folgendes in die Adresszeile eingeben (Enter drücken).

Daraufhin im Suchfeld nach der Einstellung

suchen. Durch einen Doppelklick in den Bearbeitungsmodus wechseln und den Wert auf  „about:blank“ ändern.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,

Nützliche Linux Software (5)

2015-05-05 von admin

KTurtle

KTurtle ist eine Entwicklungsumgebung für den spielerischen Einstieg in die Programmierung. Ein einfaches Beispiel kann in folgenden Beitrag  „KTurtle – spielend programmieren lernen“ nachvollzogen werden.

turtle

Link: https://edu.kde.org/kturtle/

 

Gpick

Gpick ist ein Tool zum Farben sammeln (color picker) und um Farbpaletten anzulegen.

Gpick

Link: http://www.gpick.org

 

Font Manager

Font Manager ist eine Software zum Betrachten der installierten Schriftarten.

font_manager

Link: https://apps.ubuntu.com/cat/applications/font-manager/

 

Wireshark

Wireshark ist ein Programm zur Analyse von Netzwerk-Kommunikation (Sniffer).

wireshark

Link: https://www.wireshark.org

 

Notepadqq

Notepadqq ist dem Notepad++ Editor nachempfunden.

notepadqq

Link: http://notepadqq.altervista.org

 

Vorherige Teile:

Nützliche Linux Software (1)

Nützliche Linux Software (2)

Nützliche Linux Software (3)

Nützliche Linux Software (4)

Kategorie: IT Schlagwörter: , ,

lesenswerte RSS-Feeds – Teil 6

2015-01-26 von admin

Aus der Reihe „lesenswerte RSS-Feeds“ hier ein paar neue interessante Seiten und Videokanäle:

instructables Do-it-Yourself (DIY) Ideen und Tipps zu Technik, Ernährung, Einrichtung, Sport, …
boredpanda jeden Tag brillante neue Bilder zu Themen wie Reisen, Tiere, DIY, Essen, Architektur, Natur, …
gruenderszene News und Informationen rundum die Startup-Szene
100SekundenPhysik ein Youtube Kanal der sich in einfacher, knapper und unterhaltsamer Form mit Physik auseinandersetzt
JP Performance freche Sprüche und schnelle Autos werden von Jean Pierre Kraemer auf Youtube präsentiert

 

Vorherige Teile:

lesenswerte RSS-Feeds – Teil 1
lesenswerte RSS-Feeds – Teil 2
lesenswerte RSS-Feeds – Teil 3
lesenswerte RSS-Feeds – Teil 4
lesenswerte RSS-Feeds – Teil 5

Kategorie: Allgemein Schlagwörter: ,

Partition Datenrettung mit Linux

2014-11-17 von admin

Nach einem Stromausfall war der Zugriff auf die Daten eines NAS Laufwerkes nicht mehr möglich. Nach vergeblichen Reparaturversuchen blieb nur noch der Ausbau der Festplatte.

Mit dem Adapter „Sharkoon DriveLink IDE/SATA zu USB 2.0“ wurde die Festplatte als USB Gerät angeschlossen. Ein mount der Festplatte schlug leider fehl. Das Programm gdisk, welches zum Partitionstabellenerstellen und Manipulieren verwendet werden kann, half bei der ersten Sichtung.

Installation von gdisk:

Befehl zur Ausgabe der Festplatteninformationen:

gdisk

Da noch Partitionen zu erkennen waren, bestand noch Hoffnung. Mit dem Programm testdisk können Festplatten auf vorhandene Partitionen untersucht werden. Testdisk unterstützt dabei so einige Funktionen wie z.B.:

  • Reparatur der Partitionstabelle, Wiederherstellung gelöschter Partitionen
  • Wiederherstellung FAT12/FAT16/FAT32/NTFS boot sector
  • Reparatur FAT Tabellen
  • Wiederherstellung von gelöschten Dateien (FAT, exFAT, NTFS, ext2)

Installation von testdisk:

Nach der erfolgreichen Installation wurde eine Konsole geöffnet und testdisk aufgerufen.

testdisk01

Danach die betroffene Festplatte auswählen und die Option „Analyse“ wählen.

testdisk02

Allen weiteren Anweisungen einfach folgen. Eine ausführlichere Step by Step Anleitung ist hier zu finden www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Step_By_Step.

 

Nach erfolgreichem Durchlauf von testdisk wurde die Partition wieder erkannt und der Datenzugriff war gewährleistet. :)

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , ,