Eigenbau Stromlinienlok

2017-04-15 von admin

Die Idee war, eine Dampflok BR 05 (Stromlinienlok) aus einfachsten Materialien herzustellen und dabei so wenig wie möglich Serienteile zu verwenden.

 

Für den Bau des Kessels wurde ein Leerrohr von einer Elektroinstallationen benutzt.

 

Der Rahmen und die Verkleidung bestehen aus Evergreen-Polystyrolstreifen. Für die Verfeinerung der Details kommen Spachtelmasse und einiges an Schleifarbeiten.

 

Für die Puffer der Lok wurden Aderendhülsen verwendet.

 

Das finale Ergebnis kann auf den folgenden Bilder angeschaut werden.

 

 

Eine weitere Stromlinenlok BR 19 wurde auf die gleiche Weise erstellt. Der Unterscheidung besteht im Antrieb mit Dampfmotoren.