Erfolgreicheres Management mit Effekten Know-how (Teil 3)

2017-02-15 von admin

Aus der Reihe „Erfolgreicheres Management“ hier viele weitere interessante Effekte.

Bezeichnung Beschreibung
Clooney-Effekt Der Clooney-Effekt geht auf den gleichnamigen Schauspieler George Clooney zurück. Gutes Aussehen zieht den Erfolg an bzw. unterstützt diesen.
Matthäus-Effekt Der Effekt besagt, Glück und Erfolg reproduzieren sich. Einmal vorhanden, vermehren sie sich nahezu automatisch und exponentiell.
Rezenzeffekt An jüngere Informationen wird sich besser erinnert als ältere. Deswegen sollten wichtigste Aussagen eines Vortrags stets am Ende kommuniziert werden.
Primäreffekt Dem Primäreffekt steht der Rezenzeffekt gegenüber, es wird sich an früher eingehende Information besser erinnert als an später eingehende Information. Es hängt wesentlich von der Situation ab, welcher der beiden Effekte stärker ausgeprägt ist.
Milde-/Strenge-Effekt Dabei handelt es sich um Beurteilungsfehler in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Anspruchsniveau der beurteilenden Person. Dabei neigen einige Personen zu einer milden Beurteilung (bspw. aus Angst), während andere zu Strenge tendieren (bspw. aus eigenem hohen Leistungsniveau die Messlatte für alle anderen sehr hoch ansetzen).
Pygmalion-Effekt Vorweg genommene positive Einschätzungen für eine Person bestätigen sich im Laufe der Zeit (self-fulfilling-prophecy). Die Erwartungen werden in subtiler Weise übermittelt (Lob, Wiederholung, …).
Dunning-Kruger-Effekt Relativ inkompetente Menschen besitzen die Tendenz, ihr eigenes Können zu überschätzen und die Kompetenz anderer zu unterschätzen.
Peter Pan-Effekt Der Effekt, wenn Männer unangemessene kindliche Verhaltensmuster an den Tag legen.
Benjamin-Franklin-Effekt Wenn wir jemanden bitten, uns einen Gefallen zu tun, werden wir ihm dadurch sympathischer. Wenn wir jemandem helfen, wird uns der Hilfeempfänger sympathischer.
Andorra-Effekt Wenn Menschen Ziele verfolgen, die andere ihnen zuschreiben.

 

Vorherige Artikel aus der Reihe:

Kategorie: Management