Was ist eigentlich RSS?

2016-07-24 von admin

RSS steht für Really Simple Syndication. Dabei handelt es sich um die Bereitstellung von Informationen in einem definierten Format. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich der Begriff RSS-Feed etabliert.

Das Wort Feed kommt aus dem englischen to feed im Sinne von füttern oder einspeisen. RSS-Feeds werden von vielen Webseiten angeboten. Mit einem Abonnement der Feeds müssen die Seiten nicht mehr einzeln besucht werden, um die neusten Nachrichten zu lesen.

Die Verwendung von RSS-Feeds bietet folgende Vorteile:

  • keine Neuigkeiten mehr verpassen
  • vereinfacht die Beobachtung einer großen Menge von Quellen
  • automatisiert lesbar
  • der Service ist meist kostenlos
  • Zeitersparnis, da das einzelne Besuchen der Webseiten überflüssig wird

 

Zum Lesen von RSS-Feeds kann ein Browser oder RSS-Reader verwendet werden. Alternativ existieren auch zahlreiche APPs für das Smartphone. Für die Software Mozilla Thunderbird gibt es hier eine Erklärung, wie ein RSS-Feed mit einigen wenigen Schritten abonniert werden kann.

Schritt 1: Konto anlegen

In der Menüleiste auf „Datei | Neu | Feed-Konto“ klicken.

rss01

Daraufhin eine Konten-Bezeichnung eingeben und auf „Weiter“ und danach auf „Fertig“ klicken.

Schritt 2: RSS-Feed abonnieren

Als nächstes mit der rechten Maustaste auf das eben angelegte Konto klicken und die Option „Neuer Ordner …“ auswählen.

rss02

Einen Namen vergeben und „Ordner erstellen“ klicken. Jetzt erneut mit der rechten Maustaste auf den eben erstellten Ordner klicken und „Abonnieren …“ wählen.

rss03

In dem Feld „Feed-URL“ die Adresse des RSS-Feeds eintragen und den Button „Hinzufügen“ und danach „Schließen“ klicken. Abschließend können die Informationen des Feeds gelesen werden.

Eine detailliertere Anleitung gibt es hier: support.mozilla.org

Schritt 3: RSS-Feeds finden?

RSS-Feeds können durch einen Text „RSS-Feed“ oder Anhand dieses Symbols erkannt werden.

rss04

Einfach auf das Symbol klicken und aus der Adresszeile des Browsers die jeweilige Adresse kopieren. Danach wie oben beschrieben die Adresse in den RSS-Reader einbinden.

Die RSS-Feed Adresse dieses Blog lautet: https://blog.wantedlink.de/?feed=rss2

Weitere Interessante Feeds gibt es hier:

 

Technische Informationen

Es existiert auch ein alternatives Format mit der Bezeichnung ATOM. Für den reinen Konsum der RSS-Feeds spielt das Format „keine größere“ Rolle. Die meisten RSS-Reader unterstützen beide Formate.

Die technische Spezifikation von RSS kann hier nachgelesen werden.

 

Bildquelle RSS Icon: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Feed-icon.svg

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , ,

Thunderbird Feiertage in bestehenden Kalender integrieren

2016-02-11 von admin

Gültige Feiertage können z.B. auf der Seite www.ifeiertage.de (.ics-Datei) heruntergeladen werden. Um die Datei in den Thunderbird zu importieren wird im Menü der Punkt „Termine und Aufgaben“ und daraufhin „Importieren“ ausgewählt. Danach den Kalender auswählen und die Feiertage werden importiert.

calimport

Alternativ kann ein zusätzlicher Kalender erstellt und die Feiertage eingebunden werden. Dafür über das Menü „Datei“, „Öffnen“ und „Kalenderdatei…“ auswählen.

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , ,

Thunderbird Profil unter Windows 7 sichern

2012-02-08 von admin

Ich hatte heute folgende Anfrage: „Wie kann ich ein Thunderbird Profil schnell sichern?“.

Unter Windows 7 ist das Thunderbird Profil hier zu finden:

C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local\Thunderbird\Profiles\

Diesen Ordnerinhalt einfach kopieren/sichern.

Nachdem Thunderbird dann neu installiert ist, den gesamten Ordnerinhalt zurück kopieren. Danach auf „Start“ und „Ausführen“ und „thunderbird.exe -ProfileManager“ eingeben.

Jetzt öffnet sich der Profilmanager von Thunderbird, daraufhin nur noch ein neues Profil anlegen und einfach den vorhandenen Ordner auswählen.

Fertig.

Eine ausführlichere Anleitung gibt es hier:
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten

 

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , ,

Thunderbird: useful Plugins/Add-ons

2010-09-19 von admin

Heute möchte ich einige nützliche Add-ons für den E-Mail Client Thunderbird vorstellen.

CompactHeader

Die Header-Informationen der E-Mails können über ein kleines Symbol bequem angezeigt werden.

Folderpane Tools

Die Anordnung der Ordner in der Baumstruktur kann angepasst werden.

ImportExportTools

Import und Export Möglichkeiten von und nach verschiedenen E-Mail Programmen (Dateien).

Lightning

Kalender für Thunderbird.

MinimizeToTray Plus

Minimiert den Thunderbird in den Tray.

MoreFunctionsForAddressBook

Erweiterung des Adressbuchs von Thunderbird.

Remove Duplicate Messages

Doppelte Nachrichten entfernen (Postfach, RSS).

Signature Switch

Verwendung von verschiedenen Signaturen.

ThunderBirthDay

Geburtstage aus dem Thunderbird-Adressbuch in Lightning anzeigen.

Kategorie: IT Schlagwörter: ,