Zitate Nr. 200

2014-11-22 von admin

Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nicht erreichen.

von Max Eyth

Kategorie: Zitate Schlagwörter:

Youtube Vorschaubild aus Video kopieren

2014-11-19 von admin

Viele Videos auf Youtube haben sehr ansprechende Vorschaubilder.

youtube

Wenn ein Bild das persönliche Interesse geweckt hat (z.B. Verwendung als Hintergrundbild), dann kann das Bild relativ einfach kopiert werden.

Als Erstes muss das entsprechende Video ausgewählt und im Browser muss der Quelltext der Seite aufgerufen werden. Im Firefox ist das mit einem Klick auf die rechte Maustaste und der Auswahl des Menüpunktes „View Page Source“ erledigt. Alternativ kann auch das Tastenkürzel CTRL + U verwendet werden.

youtube_src

Danach im Menü Bearbeiten (Edit) den Punkt Suchen (Search) auswählen (CTRL + F) und nach dem Text

og:image

suchen. Neben dem Attribut „content“ findet sich die Adresse des Vorschaubildes. Die Adresse kopieren und in einen separaten Browsertab eingeben.

 

Kategorie: IT

Partition Datenrettung mit Linux

2014-11-17 von admin

Nach einem Stromausfall war der Zugriff auf die Daten eines NAS Laufwerkes nicht mehr möglich. Nach vergeblichen Reparaturversuchen blieb nur noch der Ausbau der Festplatte.

Mit dem Adapter „Sharkoon DriveLink IDE/SATA zu USB 2.0“ wurde die Festplatte als USB Gerät angeschlossen. Ein mount der Festplatte schlug leider fehl. Das Programm gdisk, welches zum Partitionstabellenerstellen und Manipulieren verwendet werden kann, half bei der ersten Sichtung.

Installation von gdisk:

sudo apt-get install gdisk

Befehl zur Ausgabe der Festplatteninformationen:

gdisk -l /dev/sdb

gdisk

Da noch Partitionen zu erkennen waren, bestand noch Hoffnung. Mit dem Programm testdisk können Festplatten auf vorhandene Partitionen untersucht werden. Testdisk unterstützt dabei so einige Funktionen wie z.B.:

  • Reparatur der Partitionstabelle, Wiederherstellung gelöschter Partitionen
  • Wiederherstellung FAT12/FAT16/FAT32/NTFS boot sector
  • Reparatur FAT Tabellen
  • Wiederherstellung von gelöschten Dateien (FAT, exFAT, NTFS, ext2)

Installation von testdisk:

sudo apt-get install testdisk

Nach der erfolgreichen Installation wurde eine Konsole geöffnet und testdisk aufgerufen.

testdisk

testdisk01

Danach die betroffene Festplatte auswählen und die Option „Analyse“ wählen.

testdisk02

Allen weiteren Anweisungen einfach folgen. Eine ausführlichere Step by Step Anleitung ist hier zu finden www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Step_By_Step.

 

Nach erfolgreichem Durchlauf von testdisk wurde die Partition wieder erkannt und der Datenzugriff war gewährleistet. :)

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , ,