Rezension: Die Kunst der Täuschung

2009-11-19 von admin

Kunst_der_Taeuschung

Autor: Kevin D. Mitnick

Taschenbuch:416 Seiten

Verlag: Mitp-Verlag; Auflage: 1 (1. März 2006)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3826615697

ISBN-13: 978-3826615696

Amazon: bei Amazon anschauen

Unerkannt in eine Firma einbrechen ohne Hacker-Tools oder schweres Werkzeug ist dies möglich? Ja, Kevin Mitnick beschreibt in seinem Buch „Die Kunst der Täuschung“, die Technik des Social Engineerings.
Das Buch unterteilt sich in mehrere Kapitel, wobei jedes eine geschlossene Geschichte darstellt. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine Analyse der angewendeten Techniken sowie ein Hinweis wie die „Sicherheitslücken“ hätte vermieden werden können. Zwischendurch wird Jargon Aufklärung betrieben. Alles im allem ein gutes Buch, welches über verschiedene Social Engineering Techniken informiert. Es gibt von mir nur 4 Punkte, da die hier dargestellten Geschichten sich nur auf den amerikanischen Raum beziehen, in Deutschland sind viele Vorgehensweisen so nicht anwendbar.

 

Wertung: 4 von 5 Punkten

Kategorie: Bücher Schlagwörter: ,