Rezension: Unsere Nahrung unser Schicksal

2020-07-15 von admin

Autor: Dr. med. M. O. Bruker

Taschenbuch:  460 Seiten

Verlag: emu-Verlags-GmbH; Auflage: 26. (1994)

Sprache: Deutsch

ISBN: 3-89189-003-6

Das Buch habe ich gebraucht erworben, nachdem es mir empfohlen wurde. Der Inhalt, die Schreibweise und der Aufbau haben mich nicht vollständig überzeugt. Der Großteil des Buches ist eine Anklageschrift gegen Studien, Lehrmeinungen, bestehendes Allgemeinwissen und Zivilisationskrankheiten. Diese werden fachlich angefochten und durch Belege ergänzt.

Der in die Jahre gekommene Schreibstil und die vielen Zwischenüberschriften wirken abschreckend beim Lesen. Einige Kapitel habe ich deshalb diagonal gelesen, um mir Zeit und Nerven zu sparen. Es finden sich eine Reihe verstreuter nützlicher Tipps in dem Buch. Eine übersichtliche komplette Zusammenfassung am Ende fehlt. Das Verhältnis, Vorschläge zu Kritik auf über 400 Seiten, ist unbefriedigend. Leider überwiegt der kritische Teil.

Inhaltlich wird erklärt, warum unsere Gesundheit unmittelbar von unserer Ernährung abhängt. Es sind durchaus wertvolle und nützliche Tipps enthalten.

 

Wertung: ok

Kategorie: Bücher Schlagwörter: ,