Rezension: Flachsinn: Ich habe Hirn, ich will hier raus

2018-06-23 von admin

Autor: Gunter Dueck

Taschenbuch: 262 Seiten

Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (16. Februar 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3593505177

ISBN-13: 978-3593505176

Das Buch „Flachsinn“ stellt die fortschreitende Verblödung der Massen anhand von aktuellen Beispielen aus unterschiedlichen Medien dar. Dabei werden alle Fachbegriffe so erklärt, dass auch weniger IT affine Menschen den Darstellungen folgen können. Die gesellschaftlichen Herausforderungen einer zunehmend digitalisierten Welt werden auf intelligente und witzige Weise Stück für Stück zerlegt und beleuchtet. Um ein paar Beispiele zu nennen:

  • das Phänomen der Filterblase
  • Kommentarfunktionen und die daraus entstehende Diskussionskultur
  • die Geilheit auf „Likes“
  • es zählt nur noch Aufmerksamkeit
  • ständig gegen alles sein

 

Besonders hat mir gefallen, dass Herr Dueck sich mit dem Thema Führungskräfte in diesem Zusammenhang ebenfalls auseinander gesetzt hat. Die Idiotie, das Führungskräfte keine Zeit haben und bekommen, Entscheidungen zu treffen, ohne eine ausreichende Auseinandersetzung mit einer Thematik, trifft den Nagel auf den Kopf. Alles muss „schnell, schnell“ gehen…

Das Buch ist ein Appell an die Gesellschaft, endlich aufzuwachsen und etwas zu verändern. Einige Lösungsstrategien werden am Ende des Buches beschrieben.

 

Wertung: lesenswert

Kategorie: Bücher Schlagwörter: ,