Raspberry PI: WLAN manuell einrichten

2018-04-14 von admin

Mein Link Raspberry PI (Modell 2 Modell B Rev. 1.1, Debian Stretch) verfügt per default über kein WLAN. Durch einen USB Stick (EDIMAX EW-7811UN Wireless USB Adapter) kann WLAN ganz einfach nachgerüstet werden.

Als erstes den USB Stick einstecken, dieser wird automatisch erkannt. Danach sollte vorsorglich das System des Pi aktualisiert werden. Dafür folgende Befehle auf dem Pi eingeben:

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo reboot

Als zweites muss lediglich das WLAN konfiguriert werden. Dafür die Datei „/etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf“ als Root bearbeiten. Die folgenden Zeilen in die Datei einfügen und die beiden Attribute SSID und PSK entsprechend der eigenen WLAN Konfiguration anpassen.

network={
  ssid="meinWLAN"
  psk="strenggeheim"
}

Als drittes und letztes gilt es, das Device zu aktivieren.

sudo ifup wlan0

 

Kategorie: IT