Ubuntu: Arduino IDE installieren

2017-03-11 von admin

Leider wird über das Ubuntu Software-Center nicht die neuste Version der Arduino IDE installiert. Um diesen Missstand zu beheben, kann die IDE manuell installiert werden.

Schritt 1: Download der Arduino IDE

Als erstes muss die Software heruntergeladen werden. Hier jeweils die richtige Variante wählen (Linux 32 bit, Linux 64 bit, Linux ARM).

Link: www.arduino.cc/en/Main/Software

Schritt 2: Entpacken

Mit dem Befehl „tar“ wird das Archiv entpackt.

tar -xvf arduino-1.8.0-linux64.tar.xz

3. Schritt: Verschieben

Danach den entpackten Ordner „arduino-1.8.1“ nach „/opt“ verschieben.

sudo mv arduino-1.8.1 /opt

Schritt 4: Installieren

Daraufhin in den Ordner wechseln und

cd /opt/arduino-1.8.1/

der Datei „install.sh“ Ausführungsrechte geben.

chmod +x install.sh

Zum Abschluss die Installation starten.

./install

Zu guter letzt die Anwendung starten (Icon auf dem Desktop, bzw. im Navigationsmenü Programmierung).

 

Kategorie: IT Schlagwörter: