MySQL – WordPress Daten bereinigen und Speicherverbrauch optimieren

2015-07-05 von admin

Beim Erstellen eines Artikels wird in WordPress nach dem Speichern eine Revision angelegt. Dadurch besteht die Möglichkeit, auf einen früheren Stand eines Artikels zurückzugreifen.
wp_revisionen

Die Revisionen haben den Nachteil, dass verhältnismäßig viel Speicherplatz verwendet wird und sich die Performance verschlechtert. In diesem Blog waren in der Tabelle „wp_posts“ 5604 Datensätze enthalten und es wurden 8,5 MiB Speicher verwendet.

Mit folgenden SQL Befehl können über die Konsole oder alternativ über phpMyAdmin alle Revisionen gelöscht werden. Zur Sicherheit sollte vorher ein Backup der Datenbank erstellt werden.

DELETE FROM wp_posts WHERE post_type = "revision";

Danach waren lediglich 877 Datensätze mit einem Speicherverbrauch von 8,5 MiB in der Tabelle vorhanden. Mit dem Befehl „Optimize“ wird die Speicherung von Tabellendaten reorganisiert und der Speicherplatz reduziert.

OPTIMIZE TABLE wp_posts;

Der Speicherverbrauch betrug daraufhin nur noch 718,3 KiB.

Um zukünftig nicht erneut so viel Speicherplatz für Revisionen zu verbrauchen, kann eine Einstellung in der Datei „wp-config.php“ vorgenommen werden. Die Datei in einem Editor öffnen und nach der Zeile suchen:

define('DB_COLLATE', '');

Nach dem Eintrag folgende Einstellung ergänzen:

define('WP_POST_REVISIONS', 3);

Dadurch werden maximal drei Revisionen beim Speichern eines Artikels angelegt.

 

Mehr Informationen zum Thema Revisionen von WordPress gibt es auf der offiziellen Dokumentationsseite: https://codex.wordpress.org/Revisions

 

Kategorie: IT Schlagwörter: , , ,