Eigenbau Gleisrückmaschine

2016-01-10 von admin

Die abgebildete Lokomotive ist ein Eigenbau einer Gleisrückmaschine (Spur: TT; Maßstab: 1:120), welche im Tagebau eingesetzt wurde. Sie verfügt über einen Diesel- und Elektroantrieb. Die Maschinen dienten zum Verschieben der Sprossen- und Baggergleise, damit dem fortschreitenden Abbaubetrieb gefolgt werden konnte.

lok01

Der Nachbau verfügt über keinen eigenen Antrieb und wird aktuell für die Gleisreinigung verwendet.

lok02

Für die Realisierung wurden Polystyrolplatten und mehrere Reste aus der Bastelkiste verwendet. Die Bauzeit betrug ca. drei Wochen.

eigenbau_small

Danke E. Wolf für den Gastbeitrag. ;)

Kategorie: Modellbahn Schlagwörter: , ,