Aus dem Leben eines Softwareentwicklers

2013-03-16 von admin

Wenn du etwas auf die Produktivumgebung hoch lädst.

001

 

Wenn du ein Problem löst, ohne bei Google danach zu suchen.

002

 

Wenn du deinen Editor beendest und vergisst zu speichern.

003

 

Wenn du versuchst, um 3 Uhr Morgens, einen Fehler zu beheben.

004

 

Wenn dein regulärer Ausdruck, genau das zurück gibt, was du erwartest.

005

 

Wenn dein Chef dir sagt, dass dein Modul an dem du gearbeitet hast, nie eingesetzt werden wird.

006

 

Wenn ich meinem Chef zeige, dass ich den Fehler behoben habe.

007

 

Wenn ich einen Code hochgeladen habe und dieser, ohne Testen, wie erwartet funktioniert.

008

 

Wenn die Marketing Abteilung den Entwicklern zeigt, wie viel sie verkauft haben.

009

 

Das erste Mal, wenn du CSS auf einer Webseite einsetzt.

010

 

Wenn der Sysadmin dir Root Recht gibt.

011

 

Wenn dein Script, nach mehreren Stunden arbeiten, zum ersten mal läuft.

012

 

Wenn du ins Wochenende gehst, während alle anderen im Büro versuchen alle Probleme zu beheben.

013

 

Wenn dein Chef jemanden sucht, der einen kritischen Fehler behebt.

014

 

Wenn du einen Bonus erhältst, wenn das Projekt vor Ende der Deadline fertig wird.

015

 

Wenn etwas am Freitag funktioniert hat und am Montag nicht mehr läuft.

016

 

Wenn du etwas ohne Spezifikation entwickelst.

017

 

Wenn der Chef dir sagt: „Tests sind für Leute, die nicht wissen wie man programmiert.“

018

 

Wenn du ein Datenbank Script änderst und kapierst, dass du die gesamte Datenbank gelöscht hast.

019

 

Wenn ein Fehler während der Präsentation unbemerkt bleibt.

020

 

Wenn ein Kunde, 2 Tage vor der Produktivsetzung, die Spezifikation ändern möchte.

021

 

Wenn dein Script endlich funktioniert.

022

 

Inspiriert durch: Quelle (in Englisch)

Kategorie: IT, Unterhaltung Schlagwörter: , ,