Sind Computer männlich oder weiblich?

2009-08-19 von admin

Computer sind männlich, denn:
1. Um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen, muss man sie anmachen.
2. Sie haben eine Menge an Informationen, aber wissen trotzdem nichts.
3. Sie sollten eigentlich dabei helfen Probleme zu lösen, aber in der Hälfte aller Fälle sind sie selbst das Problem.
4. Sobald man sich für einen entschieden hat, findet man heraus, dass man noch etwas länger hätte warten sollen dann hätte man einen besseren bekommen.

Computer sind weiblich, denn:
1. Niemand außer dem Schöpfer versteht ihre innere Logik.
2. Die Sprache, die sie untereinander zur Kommunikation benutzen, ist völlig unverständlich für andere.
3. Sogar Deine kleinsten Fehler bleiben für immer sicher gespeichert.
4. Sobald man sich zu einem entschlossen hat, gibt man seinen halben Lohn für Zubehör dafür aus.

Kategorie: Unterhaltung Schlagwörter:

Please notice: Comments are moderated. This could delay your comment. There is no need to submit your comment again.