Burp Suite – Install CA Certificate in Firefox

2018-06-16 von admin

Um „https“ Verbindungen mit der Burp Suite bearbeiten zu können, wird im Firefox ein Zertifikat benötigt. Dafür sind folgende Schritte durchzuführen:

Schritt 1

Den Browser Firefox starten und das Menü „Bearbeiten – Einstellungen“ aufrufen. Auf dieser Seite bis zu den Einstellungen „Netzwerk Proxy“ scrollen und den „Einstellungen …“ Button klicken.

Danach die Einstellungen für den lokalen Proxy setzen. Der Standard der Burp Suite ist auf dem Screenshot abgebildet. Falls dieser abweicht, muss eine entsprechende Anpassung vorgenommen werden.

Schritt 2

Die Burp Suite starten und im Firefox die Seite „http://burp“ aufrufen.

Jetzt oben rechts auf „CA Certificate“ klicken und das Zertifikat herunterladen.

Schritt 3

Als nächstes im Firefox erneut die Einstellungen aufrufen und unter „Privatsphäre & Sicherheit“ zu den Zertifikaten scrollen. Daraufhin den Button „Zertifikate anzeigen“ klicken.

In dem Dialog „Zertifikate Manager“ kann mittels des Buttons „Importieren“ das eben heruntergeladene Zertifikat dem Firefox hinzugefügt werden.

Schritt 4

Jetzt ist es möglich, „https“ Verbindungen mit der Burp Suite zu bearbeiten. Wenn die Burp Suite nicht mehr benötigt wird, nicht vergessen, die Proxy Verwendung im Firefox entsprechend zu deaktivieren.

Kategorie: IT Schlagwörter: , , ,