Hack-IT: Reverse Engineering einer Android App

2017-09-28 von admin

Bei diesem Hack-IT geht es um eine Android App, welche im Google Play Store erhältlich ist. Die Aufgabe besteht darin, dass einzugebende Passwort in der App herauszufinden.

Link zur App: https://play.google.com

 

Schritt 1

Für eine Analyse der App muss diese heruntergeladen werden. Dafür gibt es zahlreiche Tools, ich habe die Website apkpure.com verwendet. Im Suchfeld auf der Seite die Adresse der App eingeben und danach den „Download“ Button betätigen. Daraufhin steht die APK Datei zur Verfügung.

 

Schritt 2

Mit der Software dex2jar können DEX Dateien in JAR Dateien umgewandelt werden. Nach dem Download der Software sourceforge.net/projects/dex2jar/ wird das Archiv noch entpackt

unzip dex2jar-2.0.zip

und Rechte vergeben.

chmod -R +x dex2jar-2.0/

Schritt 3

Jetzt kann die APK Datei umgewandelt werden.

./dex2jar-2.0/d2j-dex2jar.sh CanYouHack.apk

Danach steht die Datei „CanYouHack-dex2jar.jar“ zur Verfügung.

Schritt 4

Als nächstes das Programm JD-GUI (jd.benow.ca) herunterladen, mit welchem der Inhalt der JAR Datei ganz einfach angeschaut werden kann.

Daraufhin heißt es suchen, in der Klasse „Mobile1“ wird der hilfreiche Text „… right password!“ aufgeführt.

Die IF-Anweisung darüber verrät uns das gesuchte Passwort:

if (paramAnonymousView.getText().toString().equals("1337"))

Das gesuchte Passwort lautet: 1337 und das Hack-IT ist gelöst.

Kategorie: IT Schlagwörter: , , , , ,