35C3 – Du kannst alles hacken – du darfst dich nur nicht erwischen lassen

2019-07-11 von admin

In dem Vortrag werden Beispiele gezeigt, wie „erfolgreiche“ Hacker durch leichtsinnige Fehler überführt wurden:

Hacking rules to survive

Hier eine Zusammenfassung der Regeln:

  • Sprich nicht über deine Hacks
  • Prahle nicht über deine Fähigkeiten
  • Gewähre technischen Geräten, die nicht dein Eigentum sind, keinen Zugang zum Internet (absichern/flashen)
  • Nicht ohne Anonymisierungsdienst hacken, auch kein „antesten“ (IP-Logs…)
  • Lagere zu Hause keine Daten und kein Equipment (hold your home clean)
  • Verwende keine Crypto-key zweimal
  • Verschlüssele deine Daten
  • Lass keine Daten auf der gehackten Maschine zurück (Log-Files)
  • Bei Verwendung von eigenen Programmen/Code ändere den code style (confuse analyser)
  • Zahlungen (Bitcoin) nicht auf das eigene Konto durchführen
  • Keine öffentlichen WLAN-Netze verwenden (MAC addresses, PROBE Request)
  • Deaktiviere rechtzeitig vor einem Hack das Smartphone (Ortung)
  • Benutze ein separates Telefon nicht ausschließlich bei einem Hack (IMEI only on, when somthing going on…)
  • Kenne deine eingesetzten Tools, sie könnten Spuren hinterlassen
  • Vertraue niemanden
  • Sei vor eine Hack paranoid
  • Installiere dein Equipment immer neu
  • Verwende unterschiedliches Equipment (privater PC/PC zum Hacken)
  • Hacke nicht von zu Hause
Kategorie: IT-Security